Juffi XXL Monopoly 2018

Viel Spaß hatten 45 Teilnehmer am 17.03.2018 beim großen Bezirks Juffi XXL Monopoly Spiel in Münster

Trotz grade einmal 8 Grad hatten die Juffis im Bezirk einen sehr schönen Tag. Es wurde Monopoly im großen Stil gespielt. Eine Strecke, die durch die Innenstadt von Münster führte, musste absolviert werden. Dabei waren natürlich auch alle Felder die das „Klassische Monopoly“ bereit hält vertreten. Ob Freiparken, gehe ins Gefängnis, Ereignisfelder oder LOS alles war dabei. Ausgestattet mit einem gut gefüllten Sparbuch von 30.000 € mussten die 5 Gruppen sich durch die verschiedenen Aufgaben auf der Strecke arbeiten. Dabei war natürlich das Ziel so viele Straßen wie möglich zu kaufen  und dafür Miete einzuziehen. Zwischendurch gab es dann für die fleißigen Juffis noch belegte Brötchen auf die Hand, damit sich auch jeder schnell wieder aufs Spiel konzetrieren konnte 🙂 Am Ende gewann die Gruppe mit dem größten Einkommen auf dem Sparbuch. Insgesamt war es ein zwar sehr sehr seeehr kalter, aber wirklich schöner Tag, der mit einem Juffi XXL Aufnäher für alle endete.

 

Vielen Dank an alle die dabei waren und wir freuen uns schon aufs nächste Mal, wenn es wieder heißt:

Bezirks Juffi XXL Aktion, Dein Brettspiel in GROß

Bezirksversammlung 2018

Heute tagte unsere diesjährige Bezirksversammlung in Nottuln. Der Stamm Nottuln hatte die Versammlung vorbereitet und für Kuchen und Getränke gesorgt.
Zunächst standen die Berichte der Stufenreferenten und des Bezirksvorstandes auf der Tagesordnung. In diesen wurde auf das vergangene Jahr zurück geblickt und eine Ausblick auf geplante Aktionen gegeben.
Anschließend folgte der Punkt Wahlen. Zuerst wurden neue Wahlausschussmitglieder und Kassenprüfer gewählt. Felix Padberg gehört für weitere zwei Jahre dem Wahlausschuss an, nachdem seine Amtszeit ausgelaufen war. Alexandra Ricker fungiert nun als neue Kassenprüferin zusammen mit Matthias Schiewerling. Philipp Jünemann war turnusgemäß als Kassenprüfer ausgeschieden.
Der wichtigste Tagesordnungspunkt der Versammlung waren die Wahlen zum Bezirksvorstand. Die Amtszeiten von Stephan Bertelsbeck und Philipp Reuver als Bezirksvorsitzenden liefen mit der Versammlung aus. Das Amt des Bezirkskuraten war nicht besetzt. Sowohl Stephan als auch Philipp standen für eine weitere Amtszeit zur Verfügung und wurden für weitere drei Jahre wiedergewählt. Christian Fechtenkötter bewarb sich in der Versammlung als Bezirkskurat und wurde von den Mitgliedern der Versammlung in das Amt gewählt. Damit ist der Bezirksvorstand wieder vollständig besetzt.
Während der Pausen im Wahlablauf, die durch das Auszählen der Stimmzettel entstanden, berichtete Diözesankurat Andreas Naumann-Hinz für den Diözesanvorstand.
Nach dem Punkt der Wahlen befasste sich die Versammlung mit den Anträgen, die fristgerecht eingegangen waren. Als Termin für die Bezirksversammlung 2019 wurde auf Antrag des Bezirksvorstandes der 17.03.2019 beschlossen. Ebenfalls stimmte die Versammlung dem Antrag der Bezirksleitung zur Durchführung eines Bezirkslagers in 2020 zu.
Zum Abschluss wurden als Referenten vom neuen Vorstand Christin Korten und Katja Niehoff für die Wölflingsstufe, Linda Niehoff und Denise Herweg für die Jungpfadfinder- sowie Stefan Rüther und Thomas Sommer für die Roverstufe berufen.
Wir freuen uns auf die nächsten drei Jahre und viele tolle Aktionen im Bezirk Coesfeld!

Anmeldung Back to the Roots 2018

Hier ist sie nun – die Anmeldung zu unserem Lager Back-to-the-Roots 2018. Sei dabei und melde dich an – am besten stammesweise. Die Kosten betragen günstige 35,-€ für alle Leiter und Rover ab 18 Jahren.

Das Lager findet vom 15. bis 17. Juni in Dülmen statt. Natürlich zelten wir schwarz. Als Baustein 3e gibt’s dann die geballte Ladung Pfadfindertechniken, von Schwarzzeug über Karte & Kompaß und Lagerbauten bis hin zur Lagerküche ist alles dabei.

Wir freuen uns schon auf ein tolles Lager mit euch!

Für die Stammesweise Anmeldung verwendet bitte die Teilnehmerliste unter Downloads!

Show Buttons
Hide Buttons